Zahnarzt in Karlsdorf: Patienteninformation zu COVID-19

Patienteninformationen zur Covid-19 Pandemie

Liebe Patientinnen , liebe Patienten,

aufgrund der aktuellen Situation, der Covid-19-Pandemie, möchten wir Ihnen folgendes mitteilen:

  • Die Landesregierung Baden-Württemberg hat einige Beschränkungen der Corona-Verordnung ab Montag, den 04.05.2020, wieder aufgehoben. Dazu gehören auch die Beschränkungen bei Zahnärzten, d.h. alle Behandlungen können wie geplant durchgeführt werden (s. Artikel oben).
  • Wir arbeiten unter höchsten hygienischen Bedingungen. Zum Schutz unserer Mitarbeiter und damit auch zu Ihrem Schutz verwenden wir bei aerosolbildenden Maßnahmen FFP2-Masken, Schutzbrillen, Visiere und Kopfhauben. Auch innerhalb der Praxis haben wir eine Maskenpflicht eingeführt. Alle von Ihnen und uns berührten Flächen werden ständig desinfiziert (z.B. Türgriffe, WC etc.). Somit können Sie sich bei uns vollständig sicher fühlen.
  • Falls Sie einen Termin haben und sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet nach dem Robert-Koch-Institut aufgehalten haben oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer nachweislich an Covid 19 erkrankten Person hatten oder an grippeähnlichen Symptomen leiden, dann melden Sie sich bitte telefonisch bei uns und kontaktieren Sie bei Verdachtsfall Ihren Hausarzt bzw. wählen Sie die 116117.
  • Nach den neusten Richtlinien vom 1.4.2020 (IDZ) wird empfohlen oben genannte Fakten vor dem Termin telefonisch abzufragen (bitte haben Sie dafür Verständnis).
  • Die Samstagsprechstunden entfallen bis auf Weiteres.
  • Wenn Sie sich unsicher fühlen oder weitere Fragen haben, können Sie jederzeit gerne telefonisch oder per Email Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir sind für Sie da !

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe,
Ihr Praxisteam Dr. Ofner- Martin und Kollegen