Leistungen

Implantate – Der Natur am nächsten.

Implantate

Was ist ein Zahnimplantat?

Ein Zahnimplantat ist eine kleine Schraube aus körperverträglichem Titan, die in den Kieferknochen eingebracht wird.

Das Implantat übernimmt die Funktion der fehlenden Zahnwurzel und bildet ein stabiles Fundament für den Ersatzzahn. Je nach individueller Mundsituation könnenein bis mehrere Implantate eingesetzt werden.

Das Zahnimplantat wird ambulant und unter örtlicher Betäubung in den Kieferknochen eingebracht und bildet dadurch eine solide Basis für die langfristige und stabile Verankerung des Zahnersatzes.

Welche Vorteile bieten Zahnimplantate?

• Zahnimplantate helfen gesunde Zähne zu erhalten:
Im Vergleich zu konventionellen Brücken » müssen bei Implantaten die natürlichen, gesunden Nachbarzähne nicht zu einem Stumpf beschliffen werden, um die neuen Zähne zu tragen. Gesunde Zahnsubstanz, die bei konventionellen Verfahren beschädigt werden muss, bleibt so erhalten.

• Effektiver Schutz vor Knochenverlust:
Wie natürliche Zahnwurzeln leiten Implantate die Kaukräfte gleichmäßig in den Kieferknochen. Dieser wird dadurch – ähnlich wie bei natürlichen Zähnen – beim Kauen belastet. Diese Belastung ist notwendig, um den Knochen zu erhalten. Eine konventionelle Lösung hingegen führt fast immer zu Knochenverlust. Negative Folgen des Knochenverlustes sind Einschränkungen in Funktion und Aussehen.

• »Dritte Zähne« der neuen Generation:
Der sichere Halt der »Dritten« ist ein weiterer Vorteil der Zahnimplantate. Die Nachteile herkömmlicher Prothesen, wie zum Beispiel schmerzhafte Druckstellen und mangelnder Halt, werden Ihnen erspart.

Einsatzmöglichkeiten

Bei vollständig zahnlosem Kiefer führt die Versorgung mit Implantaten zu einer vollständigen Wiederherstellung der Kaufunktion und erhöht somit die Lebensqualität.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

• Stegprothese (individuell gefräst oder konfektioniert)
• Prothese mit Locater
• Prothese mit Kugelkopf
• Prothese mit Konus
• Fehlender Einzelzahn –
Ein Implantat bietet die ästhetisch hochwertigste Möglichkeit eine Zahnlücke zu schließen.
• Mehrere fehlende Zähne –
Durch das Einbringen von zwei oder mehreren Implantaten kann ein herausnehmbarer Zahnersatz vermieden werden.

Gern informieren wir Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch, welche der oben genannten Möglichkeiten für Sie die beste Lösung ist.

 

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Christina Ofner-Martin | 76689 Karlsdorf-Neuthard | T. 07251 34 85 55 | F. 07251 34 85 56 | M. praxis@dr-ofner-martin.de