Zahnersatz mit Brücken

FESTSITZENDER ZAHNERSATZ

Fehlen ein oder mehrere Zähne innerhalb einer Zahnreihe, so haben wir verschiedene Möglichkeiten einen Lückenschluss herzustellen. Entweder wir entscheiden uns für eine Implantation – vor allem, wenn die Nachbarzähne naturgesund sind – oder für eine Brückenversorgung. Dabei werden die der Lücke benachbart stehenden Zähne so bearbeitet, dass eine laborgefertigte Brücke ästhetisch eingesetzt werden kann.

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Verblendmetallkeramikbücke

Das Brückengerüst ist aus Metall (Nichtedelmetall-Legierung: NEM oder Edelmetalllegierung: hochgold), auf das die Keramik aufgebrannt wird und zu einem ästhetisch schönen Ergebnis führt.

Vollkeramikbrücke

Dabei wird das Gerüst aus Zirkonoxid hergestellt und mit Keramik verblendet (siehe Vollkeramikkronen).