Leistungen

Einseitige Freiendsituation (herausnehmbarer Zahnersatz)

Einseitige Freiendsituation

Fehlen in einem Kiefer lediglich auf einer Seite die hinteren Backenzähne, kommen – neben der Implantatversorgung (siehe Implantologie ») – noch zwei weitere Möglichkeiten in Betracht:

Klammerprothese »

• Riegelprothese
Diese Art der Versorgung ist mit der Geschiebeprothese » vergeleichbar. Der Unterschied: Bei der Riegelprothese wird auf den Metallbügel im Mundinnenraum verzichtet, da nur eine Prothesen-Seite herausnehmbar ist.

Vorteile der Riegelprothese:

• hoher Tragekomfort durch fehlenden Metallbügel und kleiner Prothesenbasis

• es müssen keine Zähne auf der Gegenseite beschliffen werden

• keine sichtbaren Verankerungselemente, da der Riegel innerhalb der Kronen und des herausnehmbaren Teils verläuft

Nachteile:

• Ein- und Ausgliedern der Prothese bedarf einer gewissen Übung

• mindestens die endständigen zwei Zähne müssen überkront werden

 

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Christina Ofner-Martin | 76689 Karlsdorf-Neuthard | T. 07251 34 85 55 | F. 07251 34 85 56 | M. praxis@dr-ofner-martin.de