Leistungen

Klammerprothese (herausnehmbarer Zahnersatz)

Klammerprothese

Die Verankerung der Prothese wird durch sichtbare Metallklammern an den Restzähnen erreicht.

Ein Metallbügel im Mundinnenbereich ist unumgänglich.

Vorteile:

• kostengünstig.

• es müssen keine Zähne beschliffen werden.

Nachteile:

• der Halt der Prothese kann eingeschänkt sein, da dieser von den darunterliegenden Restzähnen abhängig ist.

• Abrieb/Abnutzung der Restzähne durch Ein- und Ausgliedern der Prothese führt auch zu erhöhtem Kariesrisiko.

• Lockerung der klammertragenden Zähne durch die einseitige Belastung (extraaxial) – liegt eine Parodontose vor, werden diese Zähne noch mehr gelockert.

• unästhetisch durch sichtbare Metallklammern.

• eingeschränkte Erweiterbarkeit.

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Christina Ofner-Martin | 76689 Karlsdorf-Neuthard | T. 07251 34 85 55 | F. 07251 34 85 56 | M. praxis@dr-ofner-martin.de